Blog

Kaffeepause mit Sabine Kluge: Über Führung, Bewegung aus der Mitte und guten Kaffee

Im Rocketeer Magazin spricht Sabine Kluge über Transformation, Bewegung aus der Mitte von Organisationen und was eigentlich gute Führung ausmacht:

„Zuhören und sich selbst reflektieren können. Immer wieder die eigenen Motive hinterfragen können; sein Denken und Handeln ganz ehrlich immer wieder an der wichtigsten Frage zu messen: Ist das gut für den Kunden, für das Unternehmen, für die Menschen, die das umsetzten müssen. Eine gute Führungskraft hat sich außerdem vom Mythos verabschiedet, sein höheres Gehalt dafür zu bekommen, dass sie oder er im Alleingang die Entscheidung trifft.

Eine wirklich gute Führungskraft verfolgt ihre Aufgabe mit dem Grundsatz: „Ich muss weder die Lösung bringen noch die Entscheidung treffen, denn meine Aufgabe besteht darin, dafür zu sorgen, dass meine Mitarbeiter gemeinsam die beste Lösung entwickeln und dann gemeinsam die Entscheidung treffen.“

Zum Interview -> hier entlang.

© 2020 kluge_konsorten