Alexander Kluge

„Wer offline nicht zusammenarbeiten will, wird es online auch nicht tun. Wir erreichen digitalen Wandel nicht durch die Implementierung schöner neuer Tools, sondern durch die Schaffung von Rahmenbedingungen, in denen eine neue Kultur des Miteinanders gedeihen kann.“

Fokus:

Vernetzung und Zusammenarbeit in der #VUCA Welt: Digitale Transformation, Social Collaboration, digitaler Arbeitsplatz, Digital Leadership, neue Geschäftsmodelle

Kompetenzen:

Beratung und Begleitung in Transformationsprozessen, ESN Adoption, Executive Coaching, Moderation, Keynotes, Training

Erfahrung:

Seit mehr als 25 Jahren Berater, Begleiter, Unterstützer – aber auch Startup-Gründer, Interim Manager, Hochschul-Dozent.

Speakerprofil von Alexander Kluge ->DOWNLOAD

#DigitalWorkplace und die #DigitalTransformation: Interview im Vorfeld der #CeBITEDA

Kluge CeBITEDA

Auf der CeBIT Enterprise Digital Arena stehen digitaler Arbeitsplatz und die Herausforderungen der digitalen Transformation im Mittelpunkt. Ich werde einige der Sessions moderieren und habe im Vorfeld einige Fragen zum Stand der Transformation beantwortet.

Wichtigste positive Erkenntnis aus meiner Sicht: Wir reden immer mehr über die Umsetzung. Auch kleine und mittlere Unternehmen starten digitale Initiativen, lassen Experimente zu und verschaffen sich transparente Strukturen und flachere Hierarchieren. Die damit verbundene kulturelle Veränderung ist nicht immer leicht und dauert mitunter Jahre. Aber die Rahmenbedingungen verändern sich immer dynamischer, es gibt keine einfachen Antworten mehr. Ohne Freiräume, ohne Raum für Selbstorganisation, ohne Möglichkeiten für angstfreie Experimente wird es keine agilen Organisationen geben, die auf diese Herausforderungen Antworten finden. Viele machen sich jetzt auf den Weg, lernen von den Early Adoptors.

Auf der CeBIT Enterprise Digital Arena heißt es daher auch: Voneinander lernen. Der Austausch steht im Mittelpunkt.

-> weiterlesen und teilnehmen