Interview mit Sabine Kluge: New Work im Krisenmodus

Sabine Kluge Dan Academy

Sabine Kluge im Interview mit der Dan Academy über den Status von New Work, die Transformation im Krisenmodus und die Frage, wie man die Zukunft jetzt am besten anpackt:

„So traumatisch eine Krise wie wir sie erleben auch ist, so erhellend ist es, zu sehen wie die Krise auch eint. Unternehmen verstehen nun besser, im großen Ganzen zu denken. Dieses Denken und Streben nach einem gemeinsamen Sinn, dass man jeden Tag spürt und worüber man sich austauscht, ist ein ganz großes Asset, das die Krise bringen kann. Ich kann Unternehmen nur raten, auf die Narrative, die jetzt konkret möglich sind, zu setzten: dass Führungskräfte plötzlich Regeln ändern können, dass Vertrauen in digitale Prozesse vorhanden ist, dass wir unsere Silos verlassen und gemeinsam an Themen arbeiten und das neue Kommunikationsformen entstehen.“

-> zum Interview

© 2020 kluge_konsorten