3. Working Out Loud Camp

Frizzforum Berlin

Next Generation Working Out Loud – und ALLE sind dabei!

Liebe WOL-Community,in diesem Jahr wollen wir unser fast schon legendäres Camp auf ein neues Level bringen, denn – ALLE SIND DABEI!

  • Praktiker der ersten Stunde, die sich mit anderen Praktikern über den Stand ihrer Aktivitäten und über Ideen für eine weitere Implementierung austauschen möchten.
  • Beginners, die vom Working Out Loud Lernprogramm gehört haben und sich im Austausch mit Praktikern selbst ein Bild machen möchten, wie sie – privat oder im Unternehmen – WOL einführen und vor allen Dingen leben können.
  • Begleiter, Coaches, Externe Helfende Hände, die von ihren Kunden regelmässig gefragt werden, ob/wie sie Working Out Loud in laufende Transformationsaktivitäten einbetten können und/oder die einfach verstehen wollen, wie Working Out Loud auf Mensch und Organisation wirkt, wo Nutzen, aber auch wo Grenzen liegen.

Und wie immer ist auch John Stepper dabei, der den Tag gemeinsam mit uns verbringt, und aus erster Hand Eure Fragen beantwortet, beispielsweise:

  • Wie implementieren wir WOL – welche Möglichkeiten gibt es Stand heute zu skalieren?
  • Was hat es mit WOL SC auf sich?
  • Videos, Journals, individuelle Circle Guides:
    WOL next Steps – Was kommt als nächstes?

CAMP heisst für uns – ganz im Motto des Tages: ALLE MACHEN MIT.
In offenen Sessions diskutieren wir unsere und Eure Themen, Fragen und Erfahrungen rund um WOL im Unternehmen. Die Veranstaltungssprache ist deutsch, die Keynote von John Stepper wird allerdings auf Englisch sein.

Auch in diesem Jahr gestalten wir von den klugen_konsorten das Camp wieder NON PROFIT und spenden den Überschuss an das Kinderhospiz in Berlin.

Dies wird durch Eure Eintrittsgelder ermöglicht, vor allen Dingen aber durch unsere Sponsoren, ohne die das Camp einfach garnicht möglich wäre.