NTV: Wie Facebook für Kollegen: Firmen bauen eigene Online-Netzwerke

Oft sind Mails an alle aber nur Verlegenheitslösungen, weil man die richtigen Ansprechpartner nicht kennt. Mit Online-Netzwerken für ihre Mitarbeiter wollen Konzerne wie BASF, Continental oder die Telekom die E-Mail-Flut in ihren Unternehmen jetzt eindämmen. Wer Softwareprobleme hat, eine Frage zu einem Projekt stellen will oder einfach nur den Schlüssel verlegt hat, soll damit nicht alle Kollegen behelligen, sondern die richtigen. Deshalb lassen sich Unternehmen inzwischen ihre eigenen Sozialen Netzwerke bauen, ganz ähnlich zu Facebook, LinkedIn oder Xing. Tobias Arns schätzt, dass sich inzwischen etwa ein Drittel der Dax-Unternehmen eigene Netzwerke eingerichtet haben. Vor einigen Jahren sei das noch mit sehr aufwendig gewesen, sagt der Social-Media-Experte vom IT-Branchenverband Bitkom. “Früher musste man sich solch eine Social Software extra anfertigen lassen oder selbst programmieren. Heute gibt es gute Lösungen von der Stange.”

-> Read more

© 2022 kluge_konsorten