MV Works Kongress

Virtuell

Anmeldung zum Event

Die #MVW21 steht für Praxiseinblicke, in Form von Unternehmens- und MitarbeiterInnenstimmen bzw. Erfahrungsberichten, für einen zukunftsgewandten Blick auf Veränderungs- bzw. Transformationsprozesse sowie den Anspruch das Thema der digitalen Transformation in MV zu verankern. In diesem Jahr schaffen wir zudem mehr digitalen Raum für einen Austausch bzw. die Beteiligung der Teilnehmer am Kongressformat.

WIR VERANKERN DIE DIGITALE TRANSFORMATION IN MV
WIR SETZTEN IMPULSE
WIR BIETEN EINE NETZWERKPLATTFORM

UNSERE #MVW21 THEMEN

Hybride Arbeitswelt
Weil Sie uns alle aktuell und akut betrifft widmen wir uns dem Thema der Ausgestaltung der digitalen Zusammenarbeit auf Distanz. Eine interaktiv gestaltete Session soll vor allem zum Erfahrungs- und Meinungsaustausch unter Praktikern führen und Raum für Diskussion und Vernetzung bereithalten. Wir werden über Digitalisierungsspielregeln, Meeting- Kultur, digitale Stressprävention und ganz allgemein über „Zusammenarbeit auf Distanz gestalten“ mit dem Publikum ins Gespräch kommen.

Zukunftsgestaltung
Wer uns kennt, weiß, dass wir den MitarbeiterInnen in Unternehmen einen wesentlichen Gestaltungsauftrag zusprechen. Wir haben mit GestalterInnen, denen die es sind, denen die es sein wollen und denen die es sein sollen gesprochen und ihre Sicht für euch aufbereitet. Zudem nähern wir uns gemeinsam in einem interaktivem Impuls dem Thema der Anpassungsfähigkeit an eine bewegte Umwelt über die Frage der Führung. Hierbei werden wir über den Umgang mit Menschen, dem Gestaltungsmonopol der Führung, der Balance zwischen Kontrolle und Freiraum diskutieren.

Deep Dive in M-V Betriebe
Hier sind wir im Gespräch mit MitarbeiterInnen jeder Generation und der Unternehmensstrategieabteilung. Gemeinsam gehen wir der Frage nach, welche Rahmenbedingungen es braucht, damit MitarbeiterInnen zu UnternehmensgestalterInnen werden können.

Netzwerken
Auch im digitalen Raum möchten wir euch als TeilnehmerInnen einbinden und zum Mitdiskutieren untereinander und mit den ReferentInnen anregen. Die Veranstaltung findet über Zoom statt und bietet euch zusammen mit digitalen Begleittools die Möglichkeit zum Austausch und Mitmachen.

© 2021 kluge_konsorten