DOK.Magazin: Social Business kann man nicht installieren

Artikel aus dem DOK.Magazin zum Thema Social Business

In der aktuellen Ausgabe des DOK.Magazins äußere ich mich zum Themenkomplex „Social Business“ – und vertrete wie immer die These, dass man Social Software zwar installieren kann – Social Business aber nicht.

Die Vielfalt der Themen rund um den Mitarbeiter-Nachwuchs der Generation Y und Z, die partizipativen Management-Ansätze, die Intensivierung der abteilungs- und unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit oder auch die Beherrschbarkeit der Informationsflut kommen auf mittelständische Unternehmen zu.

Und nicht zuletzt muss die Unternehmensführung zum einen mit den neuen externen Treibern umgehen, aber auch mit einer neuen Dynamik der internen Organisation. Gut abgeschirmt durch Stab und mittlere Führungsebene, drangen bisher Signale weder ungefiltert nach oben noch direkte Botschaften oder auch persönliche Gedanken nach unten. Die neuen Technologien beseitigen diese Filter – und sorgen für Verwunderung auf der einen und für Angst auf der anderen Seite.

Den ganzen Text gibt es hier als PDF zum Download

© 2019 kluge_konsorten