Digital Transformation: Von Transactional Systems zu Mass Personalized Systems

digitaltransformation

Interessantes Fundstück, welches im wesentlichen auf einem älteren Artikel „Moving from Transaction to Engagement“ aus dem Jahr 2011 im Harvard Business Review basiert.

Grundthese: Systems of Engagements werden die Produktivität der Knowledge Worker erhöhen. Sie sind gemacht für Konversation, „listen and response“. Im Gegensatz zu Transaktionssystemen liefern Systems of Engagement nicht „just in time“, sondern real time.

Unternehmen, die den Übergang von der Welt der Transaktionssysteme in die neue Welt der Systems of Engagement nicht mitmachen – so die These – werden ernste Konsequenzen spüren.

Die neue Version des Charts von R „Ray“ Wang treibt das Thema noch ein wenig weiter über Experiental Systems hin zu Mass Personalized Systems, in der sich die Welt von Deterministic Rules hin zu Prediction und „self aware embedded knowledge“ bewegt. Klingt ein wenig abgehoben, führt aber zu interessanten Ideen. Zum Beispiel zu Siri meets Watson.