Daimler-Vorstand Porth: "E-Mails zu löschen ist emotionale Entlastung"

Daimler-Vorstand Porth im Interview:

“Wenn die Mitarbeiter wiederkommen, starten sie mit einem sauberen Schreibtisch. Das ist auch eine emotionale Entlastung. Niemand muss im Urlaub seine E-Mails lesen. Und bei der Rückkehr hat jeder ein leeres Postfach.”

Ich fürchte, dies ist nur eine Verlagerung. Einige Themen in der Mailbox des Urlaubers werden sich von selbst erledigen. Die anderen Anfragen landen aber bei den Anwesenden – und die stürmen dann nach der Rückkehr des Kollegen auf ihn zu. Ob das weniger Stress bedeutet?


-> Read more

© 2022 kluge_konsorten